WICHTIGE INFORMATION

corona

Der Vorstand des MGV 1840 e.V. ist nach reiflicher Überlegung übereingekommen, die gesamte Probentätigkeit bis zum 19. April für alle Chöre und Ensembles auszusetzen. Dies betrifft den Frauen-, Männer- und den gemischten Chor sowie den Chor Joyful und die Projektchöre. Auch die Chöre Crescendi haben ihre Probenarbeit eingestellt.
Damit orientiert sich der Verein an der Vorgehensweise der Stadt Lampertheim.

Davon betroffen ist auch das beliebte Kochkäsessen in der Notkirche, das am 18. April zum 25. mal stattfinden sollte. In Abhängigkeit von dem weiteren Verlauf der Pandemie wird ggf. ein neuer Termin im Herbst gesucht, um in diesem Rahmen auch das 180-jährige Bestehen des Vereins zu feiern.

Bleiben Sie gesund!

unsere Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2019

(Text folgt)

Kontakt

MGV 1840Lampertheim e.V.
Holger Schneibel
Mathildenstraße 10?
68623 Lampertheim

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Regelmäßig informiert der MGV seine Mitglieder über anstehende Veranstaltungen etc.

Hierzu erscheint 3-4mal im Jahr die Info-Post und einmal im Jahr die MGV-Post:

 

MGV-Info-Post 2019-3

MGV-Info-Post 2019-2

MGV-Info-Post 2019-1

Weiterlesen: Vereinspost

Die Vereinsfahne

Als Höhepunkt des Jahres 1865 ist in den Protokollen die Weihe der Vereinsfahne am 28. Mai  vermerkt. Hier einige Auszüge aus den Protokollen, wie sie auch in der Vereinschronik von Karl Wetzel zu finden sind:

 „Die Anschaffung der Fahne setzte nicht nur den Verein, sondern die ganze Gemeinde in Bewegung. Die Begeisterung dafür war in der Tat eine großartige. Dementsprechend war die Bereitwilligkeit zum Geben behufs Aufbringung der Kosten. Die Anfertigung der Fahne wurde dem Goldsticker Bieber aus Hanau übertragen. Der letztere lieferte dem Verein ein Meisterwerk, schön und weich, das den Verein allerdings 248 Gulden kostete. Die Fahne wurde am 28. Mai 1865 feierlichst unter Mitwirkung mehrerer auswärtiger Gesangvereine, nachdem der Verein acht Tage vorher einem Sängerfest in Käferthal beigewohnt hatte, eingeweiht. Lampertheim schwamm im Jubel und Vergnügen. Der Ortsverband, die Honoratioren, alles beteiligte sich bei dem Fest.“

Weiterlesen: Vereinsfahne

Weitere Beiträge...

  1. Impressum
  2. Datenschutz
Joomla templates by a4joomla